Die 18-jährige Torhüterin wird auch in der kommenden Saison die Trikots der SG Schozach-Bottwartal tragen. Zum einen wird Hanna weiterhin bei der weiblichen A-Jugend im Tor stehen, zum anderen aber auch fester Bestandteil bei den Damen 1 der SGSB sein.

Hanna Krause hat bereits in der laufenden Saison erste Erfahrungen im aktiven Bereich gesammelt. Das Handballspielen hat Hanna in Bietigheim gelernt. Von 2010 bis 2023 spielte sie dort in der Jugend, bevor sie sich bereits 2022 mit Zweitspielrecht dann der SGSB anschloss. Für die Verantwortlichen der SGSB war es wichtig, dass Hanna neben dem aktiven Spielbereich auch weiter in der Jugend spielen wird. Nach ihren Zielen gefragt, antwortete Hanna: „Ich freue mich auf die anstehende Saison mit vielen neuen und spannenden Aufgaben und Herausforderungen. Ich hoffe, dass ich verletzungsfrei bleibe und mich weiterentwickeln kann“.

Wir freuen uns, eine weitere, junge Spielerin an die SG binden zu können und wünschen Hanna viel Erfolg in den kommenden Monaten und Jahren.